Klavierspiel für Fortgeschrittene

Sie spielen bereits leidenschaftlich Klavier, benötigen jedoch noch Unterstützung bei der Technik, dem Vortrag, dem Lesen der Akkordsymbole usw. Sie haben z.B. das Gefühl, es holpert etwas beim Legatospiel, Sie möchten gerne eine bessere Geläufigkeit erzielen.

Kein Problem! Ich werde Ihnen begleitend die passenden Etuden heraussuchen, oder selbst ein individuell abgestimmtes Übungsblatt für Sie entwerfen, mit dem Sie die technischen Unebenheiten mit relativ geringem Zeitaufwand ausgleichen können. Und Sie werden verstehen, WARUM Sie das auf diese Weise üben sollen – nicht nur „für den Lehrer“.

Ich verstehe das Klavier als einen „vollständigen Chor“ mit all seinen Stimmbereichen wie Sopran, Alt, Tenor und Bass. Mit dieser Herangehensweise werden Sie Musik auf diesem grandiosen Instrument viel besser verstehen lernen.

Sehr nützlich sind auch Audiomedien wie CD's. Sie werden von mir immer wieder Hörbeispiele an die Hand bekommen, die Sie zuhause in aller Ruhe studieren können, um nicht nur in der Klavierstunde etwas über die Spielart und den Vortrag eines bestimmten Klavierstückes zu erhalten.

Damit nicht genug. Wir werden uns je nach Lust und Laune wegbewegen vom konventionellen Klavierunterricht und den starren Klavierschubladen. Denn –Improvisation ist z.B. keine Erfindung des Jazz, es hat sie zu allen Zeiten gegeben. Ich vermittele Ihnen, wie Sie auf einfache Weise improvisieren und so Ihre Kreativität und Lebensfreude steigern können! Und Akkordsymbole passen auch nicht nur zu Pop- oder Jazz-Standards – man kann sie getrost über jede Beethoven-Komposition schreiben. Ausprobieren und hören, immer wieder hören – das läßt sich am Besten umsetzen an den zwei Klavieren, die uns zur Verfügung stehen. Da greift der Lehrer nicht länger dem Schüler in die Tasten, wenn er etwas demonstrieren möchte, und man kann sofort am eigenen Klavier imitieren, was man gerade hört. Nicht zuletzt macht gerade das Spielen eines Stückes auf zwei Klavieren einen riesen Spaß!

  • POP & ROCK
  • Klassik
  • Blues, Boogie & Ragtime
  • Jazz & Barpiano

POP & ROCK

  • Vermittlung von fertigen Solo-Piano-Arrangements mit oder ohne Melodie

  • Vermittlung der Techniken der Klavierbegleitung, auch zum eigenen Gesang

  • Erstellung maßgeschneiderter Arrangements

    Read More

KLASSIK

  • Vermittlung der pianistischen Grundkenntnisse - Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

  • Vermittlung des Blattspiels und (auf Wunsch) von harmonischen Analysen

  • Bearbeitung von klassischen Stücken jeder Epoche und jeden Schwierigkeitsgrades

    Read More

BLUES, BOOGIE & RAGTIME

  • Vermittlung der Grundkenntnisse der Jazz-Harmonielehre (Dreiklänge und Septakkorde, Voicings etc.)

  • Einfache Übungen zum Erlernen z.B. des Blues-Schemas, von Boogie-Left-Hand-Patterns oder Stride-Decimes

  • Einführung in die Grundlagen des Solospiels

    Read More

JAZZ & BARPIANO

In meinem Klavierunterricht für Jazz & Barpiano liegen die Schwerpunkte insbesondere in

  • Intensiver Vermittlung der Grundlagen des Jazz- & Barpiano-Spiels

  • Heranführung an Voicing & Soloing, praktische Umsetzung von Jazz-Standards

  • Verschiedene Jazz-Stile in der Praxis

    Read More

Built with HTML5 and CSS3
Copyright © 2018 UWS Webagentur